April 26 2017 0comment

Hausmesse bei Aqua Fun 2017

Am 31. März und 1. April 2017 fand im neu renovierten Firmengebäude von Aqua Fun in Eging am See die traditionelle Hausmesse statt.

Zwei Tage lang drehte sich in Eging am See alles rund um das Thema „Better Wellness“. Die Besucher der Hausmesse konnten sich bei fachmännischer Beratung ein Bild von der Kompetenz des Eginger Schwimmbadbauers machen und wer zwischenzeitlich von der Auswahl der großen Ausstellung (Whirlpools, Saunen und Infrarotkabinen) überwältigt war, konnte auf der Pilsinsel neue Kraft tanken oder sich bei Würstel, Kaffee und Kuchen stärken.

Silvia und Gerhard Lippl führten gemeinsam mit ihren Mitarbeitern die interessierten Besucher durch die gesamte Ausstellung. Besonders lange hielten sich viele der Wellnesshungrigen aus dem Bayerischen Wald und darüber hinaus in den Bereichen Schwimmbad und Whirlpools auf.

Auf überaus großes Interesse bei den Hausmesse-Besuchern sind die neu renovierten Räume und die komplett neu renovierte Fassade des Firmengebäudes gestoßen. „Großes Lob bekamen wir von unseren Gästen für die neu gestaltete Fassade“, schwärmte Firmeninhaber Gerhard Lippl und fügte hinzu: „Gerade rechtzeitig zur Hausmesse wurde die Fassade, die von Holzbau Homolka umgesetzt wurde, fertig.“

Ein weiteres Highlight der diesjährigen Hausmesse war das „After-Work-Shopping“, das von den Besuchern sehr gut angenommen wurde.

Aqua Fun Diana Sattler
v.l.n.r.: Aqua-Fun GF Silvia Lippl, Jubilarin Diana Sattler, Gerhard Lippl

Was wäre ein gut funktionierendes Unternehmen ohne engagierte und treue Mitarbeiter. Die Aqua-Fun-Geschäftsführerin, Silvia Lippl, ehrte während der diesjährigen Hausmesse ihre Mitarbeiterin Diana Sattler für ihre 10jährige Firmenzugehörigkeit.

Aqua Fun sieht sich bestens für das Geschäftsjahr 2017 und darüber hinaus gerüstet. Geschäftsführerin Silvia Lippl: „Für 2017 stehen alle Zeichen auf Wachstum. Wir punkten mit individuellen Lösungen und sind absolut flexibel, um auf Kundenwünsche einzugehen.“